Entlastungsdienst Time out

Pflegende Angehörige übernehmen den grössten Teil der häuslichen Pflege, diese Arbeit ist für die Gesellschaft sehr wertvoll. Nicht selten aber führt die dauernde Belastung der pflegenden Angehörigen zur Überlastung. Damit sich die pflegenden Angehörigen entlasten können, haben wir folgende Angebote:

 

Time out

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen verbringen mit den pflegebedürftigen Angehörigen einen abwechslungsreichen Nachmittag in der Spitex und nehmen zusammen eine kleine Zwischenverpflegung ein.

Die Mitarbeiterinnen nehmen Rücksicht auf die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Angehörigen und betreuen diese während maximal drei Stunden.

Im Notfall stehen den Mitarbeiterinnen auch Pflegefachpersonen zur Verfügung.

Das Entlastungsangebot steht allen Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Reiden und Wikon offen. Es findet jeden Mittwochnachmittag von 13.30 bis 16.30 Uhr im Spitexbüro in Reiden statt. Eine Anmeldung ist erwünscht, jedoch nicht zwingend notwendig. Die Kosten betragen Fr. 10.-- pro Nachmittag.

 

Entlastungsdienst in Notfallsituationen

In Ausnahmesituationen decken unsere freiwilligen Helferinnen und Helfer des Entlastungsdienstes die notwendige Präsenz ab und übernehmen allfällige Aufgaben vor Ort, welche im Zusammenhang mit der Entlastung anfallen.

Der Entlastungsdienst soll dazu beitragen, dass kranke, betreuungs- oder pflegebedürftige Menschen betreut werden, auch wenn die pflegenden Angehörigen wichtige Termine wahrnehmen müssen.

Der Entlastungsdienst wird von freiwilligen Helferinnen und Helfern angeboten. Sie decken die notwendige Präsenz ab und übernehmen allfällige Aufgaben vor Ort, welche in Zusammenhang mit der Entlastung anfallen.

Voraussetzungen

  • Ein ausführliches Gespräch mit einer Pflegefachperson um den Bedarf und die Möglichkeiten und Grenzen zu evaluieren
  • Ansprechpersonen/Telefon und Notfallnummern
  • Pflegeprodukte und Material für die Betreuung, evtl. Instruktion
  • Der Entlastungsdienst übernimmt keine Spitexpflege oder Haushilfedienstaufträge

Kosten und Abklärung

Für Kundinnen und Kunden kann das Abklärungsgespräch über die Krankenkasse abgerechnet werden.

Für Kundinnen und Kunden ohne Spitex-Leistungen kostet die Abklärung einmalig Fr. 140.--.

Betreuungstarif Entlastungsdienst

Fr. 10.--/Std.